Bausteinaktion für das neue Musikheim

Warum bauen wir ein neues Musikheim?

Durch den großen Zuwachs an aktiven MusikerInnen wurden die Räumlichkeiten unseres alten Musikheimes über die Jahre viel zu klein, weswegen der Verein die meiste Zeit der letzten Jahre die Probenarbeit im Gemeinde- und Kulturzentrum Hohenwarth durchführen musste. Aber auch dies war keine dauerhafte Lösung, denn das ständige Hin- und Hertransportieren der Instrumente, sowie das Auf- und Abbauen des benötigten Equipments, wurde rasch zu einer großen Herausforderung. Auch die große Nachfrage des Saals im Kulturzentrum erschwerte die regelmäßige Terminvereinbarung.

 

Schließlich wurde gemeinsam mit der Gemeinde das Areal rund um das Gemeindehaus in Mühlbach begutachtet und festgelegt, dass ein Sanierungs- und Erweiterungskonzept durchaus möglich ist und zeitnah umgesetzt werden kann. Auf Basis von unterschiedlichen Architekten-Entwürfen wurde das für die Gemeinde und den Musikverein beste Konzept ausgewählt und die weiteren Schritte zur Umsetzung wurden eingeleitet.
Im jetzt vorliegenden gemeinsamen Entwurf wird das gesamte Gebäude thermisch saniert, die Räume für die Gemeinde werden adaptiert und neben der Schaffung eines Proberaums für ca. 45 MusikerInnen, werden auch ein Ensembleprobenraum, Lagerräume für Instrumente und Trachten, ein Notenarchiv und ein Aufenthaltsraum geschaffen.

 

Mit dem Sanierungs- und Erweiterungskonzept ist es uns möglich, den engagierten MusikerInnen und vor allem auch der heranwachsenden Jugend ein schönes, modernes und weiterhin erfolgreiches Musizieren zu ermöglichen.

Finanzierung und Fertigstellung

Das Musikheim wird mit Mitteln des Landes Niederösterreich, der Gemeinde Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg und des Musikvereins Manhartsberg finanziert. Der Start für das Projekt wird noch im Sommer 2020 erfolgen – die Fertigstellung ist für Ende 2021 geplant.

 

Aber auch vor allem Sie, die zahlreichen treuen Unterstützer unseres Musikvereins, sind eine wichtige Säule bei der Finanzierung dieses Projekts – wenn Sie möchten, können Sie uns daher auch über folgende Aktion unterstützen:

Bausteinaktion

Mit dem Erwerb eines Bausteins und mit jeder freiwilligen Spende tragen Sie unmittelbar zur Schaffung einer sinnvollen Kultur- und Freizeiteinrichtung bei. Als Dank für Ihre Unterstützung und ab einem Spendenbeitrag von 100 €, wird Ihr Name zusätzlich auf einer Ehrentafel, die das Musikheim verschönern wird, verewigt.

Sie können bei einer unserer Veranstaltungen Ihre Spende persönlich an unseren Obmann Markus Steininger oder unseren Kassier Christian Obritzhauser übergeben. Falls Sie den Betrag überweisen möchten, schreiben Sie bitte als Verwendungszweck den gewünschten Wortlaut, der auf der Ehrentafel stehen soll.

 

Raiba Langenlois Bankstelle

Mühlbach

IBAN: AT81 3242 6000 0012 4826