Miniband

Seit 2012 wurde im Musikverein Manhartsberg das Projekt der "Mini-Band" ins Leben gerufen. Ziel ist es, den JungmusikerInnen den Einstieg in den Musikverein zu erleichtern und das gemeinsame musizieren zu fördern. Geleitet wird die Mini-Band von Jugendreferentin Teresa Hofbauer-Schmidt und Kapellmeister Manfred Liebl.

 

Derzeit sind 22 JungmusikerInnen in Ausbildung. Beim musizieren in der Mini-Band lernen die jungen Musiker nicht nur das Vereinsleben kennen, sie werden auch auf dem Weg zum bronzenen Leistungsabzeichen begleitet. Erst nach Absolvierung des bronzenen Abzeichens ist ein Wechsel in den Musikverein möglich.

 

Seit dem ersten öffentlichen Auftritt der Mini-Band beim Schlosskonzert 2012 können die "Mini's" jedes Jahr ihr Können zum Besten geben und erste Konzerterfahrung sammeln.

Mit freundlicher Unterstützung der Firma APG konnten 2012 sogar eigene Mini-Band T-shirts angeschafft werden.

 

Seitdem ist die Mini-Band aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken und ein Fixpunkt ist das jährliche Frühjahrskonzert, wo die Minis ihr Können zeigen.